Ernährungsberatung Regensburg
Ernährungsberatung Regensburg
Dein Ziel? Dein Weg!
Dein Ziel?                                                                                    Dein Weg!

Vegane Quiche light

Es muss nicht immer vegan sein, aber es darf. Vegane Gerichte können den Speiseplan erweitern und neue kulinarische Türen öffnen. Probiere es doch einfach aus und lass dich überraschen. Dieses Gericht ist arm an kalorien und reich an gesunden Zutaten. Es eignet sich als Hauptgang, Vorspeise oder auch Beilage zu Fleischgerichten.

Mengenangaben für eine Springform

 

Für den Teig

 

250    g                   Weizenmehl (bevorzugt Vollkorn)

 20     g                   Frischhefe

160   ml                  Wasser

etwas                      Öl

                                getrocknete Kräuter, Paprika, Salz, Pfeffer & etwas Zucker

 

Das Mehl in eine Schüssel geben, mit den Gewürzen verrühren und eine Mulde in die Mitte drücken. Die Frischhefe am Rand der Mulde verteilen. Wasser und Öl langsam von Innen nach Außen einrühren und so lange Kneten, bis sich ein glatter Teig ergibt, der nicht mehr am Schüsselrand klebt. Wer kein Vollkorn verwendet, sollte nur etwa 100 ml Wasser verwenden, da Vollkorn durch seine Ballaststoffe mehr Wasser binden kann. Den Teig in die gefettete Springform drücken und abgedeckt ruhen lassen.

 

Für die Füllung

 

Soße:

200   ml                   Pflanzenmilch

 20      g                    Stärke

1        Stk                  Karotte

1       Stange             Lauch

5       Blätter            Weißkohl

                                  Paprika, Chili, Salz, Pfeffer, Muskat, Liebstöckel, frische gehackte Kräuter

                                  etwas Zitronensaft

 

Pflanzenmilch mit Stärke und Gewürzen gut verrühren, sodass keine Klümpchen entstehen. Im Anschluss die gehackten Kräuter und den Zitronensaft einrühren.

Karotte, Lauch und Weißkohl würfeln und in einer Pfanne mit etwas Öl bissfest braten. Die Pflanzenmilch-Masse zum Gemüse in die Pfanne geben und rühren, bis die Stärke Wirkung zeigt und die Masse fest wird.

Die Füllung in die Springform geben und im vorgeheizten Backofen die Quiche bei

180 ° Grad Ober- und Unterhitze ca. 30 Minuten backen.

 

Als Beilage eignet sich Salat hervorragend.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fruere Vita