Ernährungsberatung Regensburg
Ernährungsberatung Regensburg
Dein Ziel? Dein Weg!
Dein Ziel?                                                                                    Dein Weg!

Pfannkuchen-Torte - Blaubeer

Leicht und schnell zubereitet, dabei kalorienarm durch wenig Fett und Zucker. Ein absolutes Highlight bei jedem gemütlichen Frühstück, Brunch oder auf der Geburtstagsfeier. Ein echtes Allroundrezept, das auch für Freunde des veganen Genusses hervorragend geeignet ist. Wer es lieber etwas traditioneller mag, kann die pflanzlichen Zutaten auch durch Ei und Milch ersetzen und wie gewohnt die Pfannkuchen zubereiten.

 

 

Mengenangaben für eine kleine Springform

 

Veganer Pfannkuchenteig:

 200 g     Weizenvollkornmehl

 200 ml  Pflanzenmilch (Soja, Hafer, ...)

     1  Stk  reife Banane

    30 g     Zucker

   1/4 TL  Backpulver

 

Den Zucker zusammen mit der Banane schaumig rühren, dann die restlichen Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig verrühren. Anschließend mit etwas Margarine bei mittlerer Hitze in der Pfanne ausbacken. Die fertigen Pfannkuchen abkühlen lassen.

 

Blaubeerpudding

250  g     Blaubeeren (gefroren oder frisch)

500 ml   Mandelmilch

35     g    Maisstärke

20     g    Zucker

  1      g    gemahlene Vanille (oder das Mark 1 Vanilleschote)

                etwas Zitronensaft

 

Alle Zutaten in einen Mixer geben und gut durchmixen. In einem Topf unter rühren mit dem Schneebesen bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und kurz köcheln lassen. Im Anschluss etwas runterkühlen und ab und zu umrühren, damit die Masse nicht mehr ganz flüssig ist.

 

Pfannkuchen und Blaubeerpudding schichten, kühl stellen, bis der Pudding fest geworden ist und nach Belieben verzieren. Zum Beispiel mit Zitronen-Zucker-Glasur und Raspeln von weißer Schokolade

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Fruere Vita